EINEN RICHTIG GUTEN JOB ZU MACHEN.
KLINGT LEICHTER ALS ES IST. 

Keiner ist alleine erfolgreich.
Einen Job kann man lernen, dass heißt aber noch lange nicht, dass man diesen kann. Geschweige denn gut macht. Hilfreich ist Fingerspitzengefühl, Achtsamkeit und Persönlichkeit. 

Flexibilität, Verantwortungsgefühl und vor allem Teamwork machen es einfacher, einen richtig guten Job zu machen.

Um es nicht nur zu „können“…
Sondern mit Leidenschaft dafür zu brennen, braucht es jedoch das passende „Mindset“.

Und jemand der „zündelt“.

FRANK GABEL

 Als Kind gestottert –  das Stottern überwunden – den Ehrgeiz entwickelt, sein Geld mit Sprechen zu verdienen – erst mal Lehre zum Konditor – mit 1 abgeschlossen – Stipendium bekommen – alles in ein Rhetorik-Intensivtraining investiert – als Vertriebler selbständig gemacht: Kaltakquise, Telefonverkauf, Kundenbetreuung vor Ort, Messen – das ganze Programm, manchmal 60 Kundentermine im Monat (er will es wirklich wissen) – erste Mitarbeiterin eingestellt – die Zweite – die Dritte – erfolgreicher Sales-Man mit eigenem Vertriebs-Unternehmen – Wunsch, Verkaufs-Können an andere weiterzugeben – Ausbildung zum Trainer – Kommunikationstrainings für den Verkauf – dvct e.V. zertifiziert und äußert motiviert – Lust auf neues, raus aus der Selbstständigkeit und Food-Branche – rein in die Werbe- & Radio-Welt als Vertriebsleiter (ich will es wieder wissen) – mich neu Erfinden.

DIE WICHTIGSTEN STATIONEN

 

WERDEGANG
Vom Hotel-Page, zum Koch, zum Konditor, zum Sterne-Patissier.
Vom Vertriebler zum Unternehmer, zum Speaker & Trainer
Vom Handelsvertreter zum Vertriebsleiter
Und bald zum Sales- & Werbe-Spezialist

 

WEITERBILDUNG
Ausbilderschein IHK
Ausgebildeter Business-Trainer
Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

 

REFERENZEN
Zu den „Mitmachen“ in meiner Story zählen unter anderem die Patisserie Walter, Schloss Elmau, Aryzta Food Solution, Hiestand, Viva con Agua, Gastro Pfaff AG…usw.
Einige haben auch etwas gesagt; Kunden-Statement

 

VERBÄNDE
Frank Gabel ist Mitglied im dvct e.V.
Dem größten deutschen Verband für Coaching und Training

NEU- & STAMMKUNDEN
KANN MAN NICHT EINFACH
ONLINE BESTELLEN.

MAN MUSS DIESE IMMER
WIEDER FÜR SICH GEWINNEN.

Das ist ein „Naturgesetz“ im Verkauf.

Und die wichtigste Lektion, die ich mit Sweetwork schnell gelernt haben.

Sales hat nicht nur die Aufgabe Kundenbeziehungen zu entwicklen oder mit den Kunden nur zu plaudern, sondern Klarheit zu schaffen und verloren gegangene Stammkunden durch Neukunden zu ersetzen.

Wobei die Art der Kommunikation – vor allem jedoch die Menschen – meist den Unterschied zwischen gewollt und gekonnt ausmachen. 

In der Kommunikation überlasse ich deshalb nichts dem Zufall. Und liebe es, wenn die Mitarbeiter ihre eigenen Potenziale entdecken und immer besser, besser und besser werden- ob durch Einzel- oder Team-Trainings, Workshops, Seminare oder Training on the Job.

Trainings, mache ich gerne auch für Sie.

SPEAKER:
WORTE HABEN KRAFT…
WENN MAN SIE IHNEN GIBT.

Das ist nicht Jedermanns Sache. Wenn zwei unterschiedliche Personen ein und denselben Text vortragen, kann der eine sein Publikum zum Glühen bringen, während der andere maximal ein Gähnen erntet.

Sie wollen lieber das Glühen?
Dachte ich mir.

Als Speaker präsentieren ich Ihre Ideen und Produkte, übernehmen Messe-Shows für Sie und begeistere Ihr Publikum mit absoluter Leidenschaft. Gerne bringe ich auch bei der Planung und Gestaltung meine Erfahrungen mit ein.

Ohne Schirm und Melone, dafür mit ganz viel Charme mache ich Ihre Rede zu einem gelungenen Event. Und wenn Sie es wünschen, können wir natürlich auch noch einmal über die Sache mit dem Schirm und der Melone sprechen.