Wie der Wirtschaftsfachwirt einem Patissier hilft

- 3. November 2015 -

Wie der Wirtschaftsfachwirt einem

Patissier hilft

Weshalb Törtchen und Finanzbuchhaltung eine gelunge Kombination sind.

Hintergrundbild Wissenswert Kopie

 

Das Meeting ist geschafft. Ich sitze im Restaurant und bestelle mir einen leckeren Salat zum Lunch. Nachdem ich dem Kellner meine Bestellung genannt habe, wandert mein Blick auf einen Stapel Karteikarten, der neben dem Besteck auf dem Tisch liegt.

 

Sweetworker auf Tour

Zeit zum Lernen! Steuerfragen und Regeln zur Personalführung gibt es heute für mich als Vorspeise. Als Experte für die Gastronomie schule ich Restaurantfachleute, Köche und Mitarbeiter im Service. Ich inszeniere Kochshows bei Events und berate Restaurants und Hotels,

mit welchen Törtchen sie die Kasse ihres Hauses zum Klingeln bringen.

2009 habe ich mich als Dienstleister selbständig gemacht. Hauptsächlich als Vertriebspartner für die im deutschsprachigen Raum gefragte Patisserie Walter, und zusätzlich als Vertriebscoach

und Entertainer rund um die süßen Seiten des Lebens.

 

Zahlen und Fakten verstehen 

„Ich merkte einige Zeit nach der Firmengründung, dass ich zwar in meinem Fachgebiet ein sehr guter Handwerker bin – mir kaufmännisches Wissen jedoch fehlt“. Doch als Geschäftsmann, der den halben Monat im Auftrag des Kunden quer durch die Republik tourt, wollte ich auch die Hintergründe zu Zahlen und Fakten im Business kennen – und sie vor allem verstehen.

Deshalb war für mich als selbständiger Unternehmer, der strukturierten Unterricht

von der Privatakademie schneller-schlau perfekt.

 

Das Versprechen: In 25 Tagen bereitet die Schule Teilnehmer in Wochenendkursen auf IHK-Prüfungen vor. Vom technischen Betriebs- bis zum Personalfachwirt – oder eben den von mir gesuchten Wirtschaftsfachwirt.

Heute hilft es mir, meinen Alltag leichter zu meistern, und mein Geschäft zielgerichteter zu führen. Beispiel Investitionen: Ich kann inzwischen Amortisationszeiten schnell berechnen und den Return-on-Invest einer Ausgabe besser einschätzen.

 

www.schneller-schlau.de