Ich bin kein Heiliger, oder gar ein Samariter

Ich bin kein Heiliger, oder gar ein Samariter, Sweetwork

Ich bin kein
Heiliger,
oder gar
ein Samariter

 

 

Ich werde nicht kurz die Welt retten und das, was ich tue, mag für den ein oder anderen gar verwerflich erscheinen,
obwohl wir alle täglich kaufen und verkaufen.
Aber warum? Ich bin Verkäufer.
Aber ich bin kein Schwätzer, kein Manipulator
und erst recht kein Schmierlappen, der andere über den Tisch zieht.

Nein, ich verkaufe Dinge, die sich jemand mit Handwerksgeschick und Geschmack ausgedacht und wirklich gemacht hat.
Ich verkaufe also eine Vision. Und zwar an Menschen, die diese Dinge möglicherweise gut gebrauchen könnten. Ich würde ja niemals auf die Idee kommen, einem Blinden eine Lesebrille zu verkaufen. In diesem Sinne bin ich so etwas wie ein Vermittler. Ich erspüre die Bedürfnisse der Menschen und mache ihnen passende Angebote, die sie nicht ausschlagen können.
Mag sein, dass mein Gegenüber nicht auf Anhieb einen Bedarf sieht.
Im Gespräch eröffnet sich oftmals eine Welt
voller Möglichkeiten und Chancen,
zu der ich meist den passenden Schlüssel habe.

Ich bin Verkäufer. Ich werde nicht die Welt retten.
Aber ich kann sie für viele Menschen versüßen
und sie dabei unterstützen, einfach noch erfolgreicher zu sein.