Höhenluft schnuppern für Profis

Ich bin kein Heiliger, oder gar ein Samariter, Sweetwork

Höhenluft schnuppern für Profis

 

 

Und noch so ein schönes Pilotprojekt… Beim letzten Mal zog es ja unsere Mitarbeiterin Lea in die Lüfte, um unserem Großkunden GATE GOURMET im schönen London die Strategie für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu präsentieren.

Dieses Mal hat Frank das Steuer übernommen und auf der Gastro Vision in Hamburg eine köstliche Performance abgeliefert. Ganz im Sinne des Mottos „Leidenschaft“, unter dem sich in diesem Jahr rund 150 Aussteller und 3.000 Besucher im Hotel Empire Riverside tummelten, gab es natürlich keinen Platz für halbe Sachen.

Um die „Flying Desserts“ der Patisserie Walter richtig in Szene zu setzen, schlüpfte Frank also in einen adretten Pilotenanzug. Nicht ohne sich vorher das Haupthaar nochmals legen zu lassen – und zwar in eben jenem Friseurgeschäft, in dem sich die Beatles schon ihre legendären Pilzköpfe schneidern ließen.

Ohne Pilzkopf, dafür mit reichlich Fachkompetenz, Charme und Leidenschaft tüftelte Frank neben Gastronomie-Größen wie Stefan Marquard auf der „Stage of taste“. Denn wenn sich andere gerne süße Köstlichkeiten auf der Zunge zergehen lassen, gibt es für unser Kommunikationsass einen Geschmack, der ihm besser mundet als alles andere auf der Welt und das ist die große Bühne.

Fazit: Ein rundum gelungenes Event mit Senkrechtstart, konstantem Höhenflug und sicherer Landung unter tosendem Applaus der Passagiere. Ready for more take offs.