Business School

- 30. August 2017 -

Alltag ist die beste Business School!

Die Ausbildung zum Businesstrainer ist äußerst vielseitig!

Ich muss pädagogisch und psychologisch gut sein, um Präsentations- Strukturen zu kennen, und um persönlich zu überzeugen. Dabei gilt es, sich auch mit Methoden und Sprechtechniken vertraut zu machen, um Menschen zu erreichen und positiv Einfluss nehmen zu können. 

Mit diesem Hintergrund erarbeite ich bereits jetzt maßgeschneiderte Trainings und Übungen für Themen, die meine Kolleginnen im Alltag bewegen. So haben wir gemeinsam Übungen absolviert (zum „Sexy Satz zur Sache“,  „Einwandbehandlung“, „Das richtige Zuhören“), welche meist entscheidend für ein erfolgreiches Gespräch sind.

An diesen Tagen lerne ich mehr über Strategie und Mitarbeiterentwicklung, als in einem Studium oder dem Lesen von Fachliteratur.

Danke, Ladies!  …so haltet ihr mich auf Trab.